Pumpwerk Leemans

Installierung die Rohrleitungen und das erforderliche Zubehör

Die Pumpstation Leemans in Den Oever ist eine von zwei Pumpstationen, die Ende der 1920er Jahre zur Rückgewinnung des Wieringermeer gebaut wurden. Die Leemans-Pumpstation ist jetzt eigenständig, um das Wieringermeer trocken zu halten. Die zweite Pumpstation, die Lely-Pumpstation, wird nur in Notfällen in Betrieb sein.

Die Pumpstation Leemans wird derzeit gründlich renoviert. Im Auftrag des Noorderkwartier Water Board (HHNK) haben wir in Zusammenarbeit mit Van den Heuvel (Familienunternehmen für Infrastrukturtechnologie) eine temporäre Pumpanlage mit mehr als 15.000 m3 pro Stunde installiert über die Funktion der Leemans Polder Pumpstation.

Wir haben eine großartige Partnerschaft mit Van den Heuvel und dem Kunden HHNK geschlossen und in kurzer Zeit einen Plan erstellt. Van den Heuvel übernahm den Tiefbau, die Grundlage für die temporäre Pumpeninstallation und die Rohrleitungen, und wir installierten die Rohrleitungen und das erforderliche Zubehör.
Wir konnten das vollständig geschlossene System ohne Rückschlagventile so konstruieren, dass das Risiko, dass das Wattenmeer wieder in den Polder zurückfließt, verhindert wird.

Quelle: Wir haben das Video mit Genehmigung von Van den Heuvel platziert.

Dienstleistungen
Mietung
Art des Projects
Oberflächenwasser
Fachgebiet
Regierung
Auftraggeber
HHNK
Jahr
2021
Land
Niederlande
Lage
Wieringerwerf

Sehen Sie das Video:

Teilen mittels:

Aktuelle Nachrichten

Aufstieg auf die nächste Ebene

14 August 2020

Aufstieg auf die nächste Ebene
Und es geht schnell.